Die Untoten von Islington (von Walter Milani-Müller)

Mephisto_65Dieses von Walter Milani-Müller geschriebene und in Mephisto 65 erschienene Abenteuer führt die Spieler in die kleine Ortschaft Islington.

Auf dem dortigen Friedhof gehen höchst mysteriöse Begebenheiten vor sich:
Die Gräber mehrerer kürzlich verstorbener Männer, sehr angesehene Mitglieder der Gesellschaft, weisen äußerst verstörende Merkmale auf. Ihre Erde wurde sonderbar aufgewühlt, als hätte sich jemand herausgegraben!

Dies ist jedoch nicht alles. Die Verstorbenen waren mit jeweils 25.000 Pfund versichert und zwei Tage nach Auszahlung dieser Summe verschwand die hinterbliebene Ehefrau. Jedoch nicht freiwillig, wie ein großer Blutfleck andeutet…

https://verlag-martin-ellermeier.de/mephisto/magazin/mephisto-ausgabe-65/

Advertisements
Kategorien: Abenteuer | 3 Kommentare

Beitragsnavigation

3 Gedanken zu „Die Untoten von Islington (von Walter Milani-Müller)

  1. Tim

    Sind neu hinzugekommen zu private Eye. Und haben bisher ein seltsamer Selbstmord gespielt und dabei sehr viel Spaß gehabt. Dabei sind wir auf diese fanpage gekommen. Finde es Klasse, dass die Seite auch weiterhin aktuell gehalten wird. Weiter so!
    Gibt es einen Tipp, mit welchem Fall man am besten nach dem Selbstmord Fall weiter machen sollte? Muss ja nicht in der Reihenfolge der Bücher bzw der Zeit der Veröffentlichung der gratis Abenteuer sein. LG, Tim und Gruppe

    • Hallo Tim!

      Schön, dass ihr zu PE und auf die Fanseite gefunden habt. Vielen Dank für die Blumen, dein Lob freut mich wirklich sehr.

      Bei den PE Flyern der Redaktion Phantastik würde mir jetzt spontan keine Reihenfolge einfallen, in der ihr sie spielen solltet. Sind alle kurz und knackig, an einem Abend durchspielbar. Wenn ihr vorerst beim Gratisangebot bleiben möchtet, kann ich dir die Trodox Abenteuer ans Herz legen. Besonders „Der Sturm“ und „Kleine Fische“ haben mir sehr gut gefallen. Erschienen in Ausgabe 26, bzw. 28, finden sich aber auch zum Nachlesen auf dieser Seite unter Abenteuer.

      Sollte es dann ein gekauftes Abenteuer werden, würde ich mit „Familienglück“ beginnen. Enthalten in der 3. und 4. Auflage des Regelwerkes. Oder in den 10. Abenteuerband schauen, darin sind gleich 3 Abenteuer enthalten. Sollte es ein etwas längeres Abenteuer werden, kann ich „Spur ins Dunkel“ aus Abenteuerband 8 empfehlen, das die Spieler auf eine kleine Reise nach Europa schickt.

      Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen. Wirf doch auch einmal einen Blick auf die Abenteuerliste (https://privateeyefanpage.wordpress.com/abenteuerliste/), falls du das nicht eh schon getan hast.

  2. Tim

    Danke für die ausführliche Antwort. Habe mir erstmal über die Abenteuer Liste alle verfügbaren Abenteuer geholt. Natürlich ist das ein oder andere Abenteuer nicht mehr online bei einem so langjährigen Spiel.
    Überlege ebenfalls das GRW in der 5. Edition zu holen, da dort das Familien Abenteuer auch enthalten ist. Wobei wir nach anderen Regeln spielen, die einfach wunderbar hier passen. Das möchte ich in diesem Kommentar jetzt nicht vertiefen, aber vielleicht hilft das GRW ja ebenfalls bei den kurz Abenteuern das ganze ein wenig zu strecken.
    Bin auch auf den 11. Band gespannt Auge um Auge! Und auch das 10. mit gleich drei Fällen ist verführerisch.
    Erstmal haben wir zum Glück Material, falls es uns aus geht, findet sich ja vielleicht noch das ein oder andere Abenteuer, was mittlerweile nicht mehr verfügbar ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: