Scrivener Abenteuervorlage

Für alle, die ihre Private Eye Abenteuer in dem Programm Scrivener schreiben (möchten), bieten wir hier eine Vorlage zum Download (rechte Maustaste, Ziel speichern unter…).

scrivener_vorlage_01Diese ist in folgende Bereiche unterteilt:

-Vorgeschichte
-Einstieg
-Schauplätze
-Dramatis Personae
-Handlung
-Resourcen

Importanleitung:
Um die Vorlage verwenden zu können, muß sie nach dem Download noch importiert werden.
Startet dafür Scrivener, wählt danach Datei / Neues Projekt aus.

scrivener_vorlage_importieren_01

Im folgenden Fenster klickt ihr links unten auf „Optionen“. Im daraufhin erscheinenden Dropdownmenü „Vorlagen importieren“ auswählen.

scrivener_vorlage_importieren_02

Zur heruntergeladenen Private Eye Abenteuervorlage navigieren (Downloadordner), sie auswählen und mit „Öffnen“ bestätigen.

scrivener_vorlage_importieren_03

Die Vorlage findet ihr danach unter der Rubrik Sonstiges.

scrivener_vorlage_importieren_04

Wer Scrivener noch nicht kennt:
Kurz gesagt, handelt es sich dabei um ein Schreibprogramm für Autoren. Man kann seine Projekte ganz einfach in verschiedene Abschnitte unterteilen. Auch gibt es einen eigenen Bereich für die Recherche, wobei sich zahlreiche Formate importieren lassen.
Eine 30-Tage-Demoversion sowie weitere Informationen finden sich auf der Homepage des Herstellers Literature and Latte. Die Vorlage ist auch mit der Testversion verwendbar.

Links:
Download der Vorlage (rechte Maustaste, Ziel speichern unter…)
Scrivener Homepage

 

EDIT: Leider hat sich ein Fehler eingeschlichen und es wurde die falsche Vorlage exportiert. Dies wurde behoben. Sollte jemand die alte Version heruntergeladen haben und sich wundern, warum er die Vorlage nach dem Import nicht finden kann, bitte nochmals downloaden. Wir bitten vielmals um Entschuldigung!

Advertisements
Kategorien: Download, Sonstiges | Schlagwörter: , , , | 9 Kommentare

Beitragsnavigation

9 Gedanken zu „Scrivener Abenteuervorlage

  1. Bei mir funktioniert das importieren mit der Scrivener Test-Version leider nicht. Also ich kann die Datei auswählen und importieren, aber unter sonstige findet sich dann nur noch eine Kopier der „Persuasive Lecture“ Vorlage. Noch ein mal die gleiche Datei importieren geht nicht, dann kommt immer „die Datei kann nicht gespeichert werden, bitte stellen sie sicher, dass die Datei nicht von einem anderen Programm benutzt wird.“ Ich habe dann sogar noch mal die Vorlage runtergeladen und umbenannt, aber hatte den selben Effekt. Ich finde einfach nur die „Persuasive Lecture“ Vorlage ein weiteres mal vor (jetzt habe ich 3 davon). Schade, hätte mir das gerne angesehen.

    • Hallo Jonas!
      Ich befürchte, der Import von Vorlagen funktioniert in der Testversion nicht. Tut mir leid.

      EDIT: Die Vorlage funktioniert nun auch in der Testversion. Der Fehler lag daran, daß leider die falsche Vorlage exportiert wurde…

  2. chris

    Hi, ich habe die Vollversion (Mac) und stehe genau vor dem gleichen Problem. 😦

  3. chris

    Noch eine kurze Ergänzung: Ich habe mir gerade die Vorlage mit einem Editor angesehen, das ist wirklich die falsche Vorlage:

    ….
    Persuasive Lecture
    Provides a manuscript outline for a motivational or persuasive lecture.

    Bitte die richtige raufstellen, wenn die noch wo vorhanden ist. Die Idee ist super!

    • Ich werde mir das am Abend ansehen. Habe die Vorlage zwar extra zweimal getestet, aber niemand ist unfehlbar…
      Melde mich dann wieder.

      EDIT: Es verhält sich genau so, wie du beschrieben hast. Es wurde einfach die falsche Vorlage exportiert. Keine Ahnung, wie das passieren konnte. Dies hätte mir schon nach Jonas Kommentar klar sein sollen. Schande über mein Haupt! Jetzt muß es funktionieren.
      Vielen Dank.

      In Zukunft werde ich besser dreimal kontrollieren… 😉

  4. chris

    Hi, jetzt funktioniert alles! Herzlichen Dank für die Mühe (und die Vorlage)!

    Noch eine kleine Anmerkung: Scrivener ist DAS Tool zum Schreiben, speziell für meine Abenteuer benutze ich aber lieber StoryMill von Mariner. Leider gibt es das Ding bislang nur für den Mac.

    • Gerne doch!

      Den Bildern und kurzen Beschreibungen im Internet nach, scheint StoryMill ähnlich wie Scrivener zu sein. Als Windows User werde ich wohl nie mehr erfahren.
      Aber vielleicht ist es ja für einen Leser interessant. Danke für den Tipp!

  5. UP

    Gibt es eigentlich einen Character-Generator für Private Eye? Also einen in dem man seinen Spielcharacter und die NSCs erstellen kann?

    • Hallo UP,
      mir ist so ein Programm, speziell für PE, leider nicht bekannt. Sorry.
      Sollte jemand einen solchen Generator erstellt haben, kann er sich aber gerne bei uns melden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: